Natur-Reis mit Zwiebel, Paprika, Bärlauch und Käse

Natur-Reis mit Zwiebel, Paprika, Bärlauch und Käse

Mögen Sie Natur-Reis und Bärlauch? Kombinieren Sie die Aromen in diesem Rezept🙂

glutenfrei

Natur-Reis
Zwiebel
Pfeffer
Bärlauch Hartkäse Öl Salz Pfeffer

Kochen Sie Reis im Wasser. Ich mag es ohne Salz.  Schälen und schneiden Sie die Zwiebel und lassen sie auf Öl braten. Wenn es anfängt, Farbe zu bekommen, würzen  Sie es mit Salz und Pfeffer und geben Siee gehackten Bärlauch dazu. Rühren sie die Masse ein paar Mal und dann stellen Sie es ab.

Inzwischen schneiden Sie Paprika in kleine Stücke und lassen sie auch auf Öl braten. Danach würzen  Sie es mit Salz und etwas Pfeffer. Anschlessend etwas Käse darüber reiben.

Wenn der Reis weich ist natürlich, stellen Sie Ihn ab, und rühren Sie Bärlauch und Zwiebel dazu.

Wir servieren den Reis auf einem Teller , mit geröstetem Paprika und Käse.

bon appetit

Monika 🙂

 

 

Ein einfacher Salat aus Topinambur

     

Topinambur

Salz

Zitronensaft

 

Saubere Topinamburen zerkleinern, mit Zitronensaft beträufeln und mit etwas Satz bestreuen.

Dieser Satat servieren wir mit Brot als leichtes Abendessen oder als Beilage zum Hauptgericht. Salat können wir mit Petersilie dekorieren und mit Öl beträufeln . Schmackhaft ist er auch mit geriebenen Möhren oder Apfeln.

Topinambur-Suppe mit Erbsen und Champignons

Laktosefrei, glutenfrei

250 g Topinambur

200 g Erbsen

100 g Champignons

1,5 l Wasser

1,5 pc Gemüsebrühe ohne Glutamat

Ein wenig Öl, schwarzer Pfeffer und Salz

 

Topinambur reinigen und sofort ins Zitronenwasser reinlegen, damit er nicht schwarzer wird. In kleinere Stücke schneiden. Zusammen mit geschittenen Pilzen und grünen Erbsen in einem Topf mit heißem Öl   kurz  garen. Mit Wasser begießen und Brühe, Pfeffer und Salz dazugeben. Wir lassen es kochen, bis es weich wird – etwa 20 Minuten.

Guten Appetit 🙂

Monika